Zum Hauptinhalt springen

Freitag, 23.08.2024

15:00 – 21:00

Dyvinetz (ES) | Straßentheater

ab 15:00

Francisco Rojas alias Mr. Dyvinetz ist ein international gefeierter Zirkuskünstler mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung und fasziniert sein Publikum weltweit. Mit akrobatischem Können und einer Vielzahl von Zirkusdisziplinen wie Hand-zu-Hand-Akrobatik und dem Cyr-Rad begeistert er mit seiner Kunst. Ursprünglich aus Chile, ist er nun mit seiner Familie in Barcelona, Spanien, ansässig. Sein Ziel ist es, durch seine Auftritte Freude und Magie zu verbreiten und die Welt zu bereisen.
www.dyvinetz.com

Duo Un Pie (ARG) | Clownerie

ab 15:00

Eine unglaubliche Verbindung von Kraft und Anmut zeigt das argentinische Duo Un Pie in ihrem Stück ‚Liebe und Salz‘: Miss Winter und Spinach, the Clown, spielen zwei Seeleute. Sie sind eine grazile junge Frau und ein verrückter junger Mann, die sich beide in der Fantasie verlieren. Und beide träumen tanzend von der Liebe. Akrobatik und Witz, Jonglage, kühne Sprünge, Balance und Tango – alles ist da, fehlt nur noch der finale Kuss!
www.facebook.com

Fausto Giori (IT) | Clownerie

ab 16:00

Nach fast einem Jahrzehnt des Selbststudiums und der Leidenschaft für die darstellende Kunst betritt Fausto Giori die Bühne als Clown mit seiner neuen Show ‚DEMENZIO‘. Diese einzigartige Komödie vereint exquisite Mimik, emotionales Schauspiel und eine Prise Comedy zu einem unvergesslichen Erlebnis. ‚DEMENZIO‘ verspricht, Menschen jeden Alters zu begeistern und die Grenzen der Clownerie neu zu definieren.
www.faustogiori.it

Fanfarroni (IT) | Straßenmusik

ab 15:00

www.youtube.com

The Freestyle Orchestra (AT,DE,ESP,GB ) | Straßenkunst

ab 17:00

Das Freestyle Orchestra ist ein internationales Performancekollektiv, das klassisch ausgebildete Musiker:innen mit Erfahrung in Bewegung und Zirkus sowie Bewegungs- und Zirkusartisten mit musikalischem Hintergrund vereint. Sie streben nach kollektiven Ausdrucksformen sowohl körperlicher als auch musikalischer Natur. Zu ihren bemerkenswerten Auftritten zählen Veranstaltungen wie die Biennale von Venedig, das Buskers Festival Wien, Les Jardins Muscaux in der Schweiz, Konzerte mit dem Titel „Orchester Am Berg“ sowie Auftritte beim Kultursommer Wien. Zu ihren jüngsten Projekten und Kooperationen gehören The Looking Glass Cabaret (2020 und 2021), The Secret Garden Festival (2021) und Vien.noir (2022). Im Jahr 2023 wurde ihre Dokumentation für das Circus International Film Festival ausgewählt, und ihre Arbeiten wurden auf internationalen Konferenzen wie SAR, ELIA Biennial und Classical:Next präsentiert.
www.thefreestyleorchestra.com

Aufführungen & Tickets

Freitag, 23.8.2024 | 15:00 - 21:00 Eintritt frei