Zum Hauptinhalt springen

‚Es ist keine Show, es gibt kein festes Publikum. Es ist kein Workshop, es gibt keine Lehrer:in. Punto Fijo ist Zeit und Raum um sich zu treffen, um ein einfaches Muster von Improvisation vorzuschlagen und sich im Spiel zu verlieren.‘


Marina Barbera – argentinische Clownin, Lehrerin und Begründerin des Punto Fijo Clown-Jams in Buenos Aires.

Ein Clown-Jam ist ein wildes Labor – ein kollaborativer Raum zum Üben und Ausprobieren, in dem Clowns zusammenkommen, um frei zu spielen. Obwohl manchmal chaotisch, ergeben sich so wunderbare Möglichkeiten weitere Facetten des eigenen Clowns im freien Spiel mit anderen zu entdecken.
Olivia Platzer & Bryce Kasson (Fort Willy) werden ein körperbezogenes Aufwärmen anleiten und den Jam mit einfachen, offenen Spielstrukturen moderieren.

Bitte bringt mit (für euch selbst und/oder zum Teilen): Kostüme mit Nase, Objekte und Musikinstrumente
Info und Anmeldung: verena@krapoldi.at
Für: Clowns mit Erfahrung | Freiwillige Spenden

Organisation: Verena Paula Simeoni, Olivia Platzer & Bryce Kasson www.fortwilly.org

Gruppe
Moderiert von Olivia Platzer & Bryce Kasson | Fort Willy

Veranstaltungsart
Clownerie

Veranstaltungsort
Großes Zirkuszelt

Zielgruppe
für Clowns

Veranstaltung teilen

Aufführungen & Tickets

Sonntag, 25.8.2024 | 14:00 - 18:00